MARIN - wir haben gerne viel Spass !

 

Gleich vorweg - diese Seite haben wir vor langer Zeit irgendwo kopiert - wir wissen aber nicht mehr wo !

Also wenn einer den Autor kennt möge er es uns mitteilen !


Wandsprüche

Wenn der Krieg ausbricht, war der Frieden offenbar ein Gefängnis.

Gott lebt!
Aber er hat sich entschieden, ein weniger anspruchsvolles Projekt in Angriff zu nehmen.

Es gibt Leute, die können ihren Stammbaum bis zu denen zurückverfolgen, die noch drauf saßen.

Selbstmord ist die konsequenteste Form der Selbstkritik.

Jeder denkt nur an sich,
keiner denkt an mich.
Nur ich denk an mich.

Wer zuletzt lacht, hat es nicht eher begriffen.

Wer nicht genießt, wird ungenießbar.

Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.

Wo wir sind, klappt nichts mehr, aber wir können nicht überall sein.

Man muß zwar nicht ausgesprochen dumm sein, um hier zu arbeiten -
aber es erleichtert die Sache ungemein.

Pünktlichkeit ist die Kunst, richtig abzuschätzen, um wieviel sich der andere verspäten wird.

Die glücklichsten Zeiten der Menschheit sind die leeren Seiten im Geschichtsbuch.

Ich würde meine Fehler ja zugeben - wenn ich welche hätte.

Bloß weil du Verfolgungswahn hast, mußt du nicht glauben, daß sie nicht hinter dir her sind.

Jeder ist Ausländer, oder verreisen Sie nie?

Jedem das Seine, mir das meiste!

Woher soll ich wissen, was ich denke,
bevor ich gehört habe, was ich sage.

Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung.

Ich denke, also bin ich hier falsch.

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

Der Kreis ist eine geometrische Figur, bei der an allen Ecken und Enden gespart wurde.

Der Krieg ist der Vater aller Dinge, aber seit wann verstehn Väter ihre Kinder?

Irren ist menschlich: Politiker irren sich nie.

Auch stille Wasser sind naß.

Sind sie auch dagegen, daß neue Atombomben gebaut werden, solange die alten nicht verbraucht sind?

Wenn Pornographie sexuelle Frustration heilt, warum gibt man Hungernden dann keine Kochbücher?

Ich denke, also bin ich dagegen.

Dieser Tag ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.

Wer nicht lesen will, muß fernsehen.

Wer kriecht, kann nicht stolpern.

Besser heimlich schlau als unheimlich blöd.

Eine Null kann bestehende Probleme verzehnfachen.

Träume nicht dein Leben, sondern lebe deine Träume.

Hypochondrie ist die einzige Krankheit, die ich nicht habe.

Hast du Schwierigkeiten, dir eine eigene Meinung zu bilden? - Ja und Nein.

Alle wollen zurück zur Natur, doch keiner zu Fuß.

In manchen Postämtern werden die Beamten schneller befördert als die Briefe.

Die Lücke, die wir hinterlassen, ersetzt uns vollkommen.

Diese Schweinerei muß eine andere werden!

An alle, die das Leben bloß für einen Witz halten: denkt immer an die Schlußpointe!

Wir sind zu allen fähig, aber zu nichts zu gebrauchen.

Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht.

Wer früher stirbt, ist länger tot.

Schlechte Nerven sind erblich. Man erbt sie von seinen Kindern.

Warum ist am Ende des Geldes noch immer soviel Monat übrig?

Wir sitzen alle in einem Boot. Die einen angeln, wir rudern.

Wer sich nicht bewegt, spürt seine Ketten nicht.

Leben ist eine Erbkrankheit.

Sie wollen immer nur unser Bestes - aber das kriegen sie nicht!

Die Dinosaurier sind ausgestorben, weil sie sich falsch entwickelt haben -
zuviel Panzer, zuwenig Hirn.

Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen.

Wir haben keine Ahnung, was wir wollen, aber das mit ganzer Kraft!

Gott ist nicht tot. Er konnte nur keinen Parkplatz finden.

Gibt es intelligentes Leben auf der Erde?
- Ja, aber ich bin nur zu Besuch hier.

Keiner ist unnütz. Er kann immer noch als abschreckendes Beispiel dienen.

Warum sich wegen morgen so vielen Gedanken machen, wenn heute noch so weit weg ist?

Seid vernünftig - verlangt das Unmögliche!

Es werden wieder mehr Mauern als Brücken gebaut.

Machen Sie eine Xerox von Ihrem Leben -
wenn Sie es verlieren, haben Sie später eine Kopie davon.

Gott ist nicht tot. Er ist nur sehr, sehr krank.

Tausende Politiker können nicht irren -
ernährt euch von Diäten.

Was du heute kannst besorgen, das kannst du dir morgen bestimmt nicht mehr leisten.

Nicht jeder, der mitgenommen aussieht, ist ein Tramper.

Wozu Flüsse? Bei uns kommt das Wasser aus der Leitung.

In der Nase bohren ist bei manchen die einzige Art, in sich zu gehen.

Ich liebe alle Menschen, nur trifft man selten einen.

Die Industrie steht in Blüte, man sieht es an der toten Natur.

Wenn auf anderen Planeten kein Leben möglich ist,
auf unserem ist es ganz bestimmt auch nicht leicht.

Zuerst schließen wir die Augen, und dann sehen wir weiter.

Bäume haben den Menschen eines voraus:
Sie sind auch in Massen noch schön.

Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten.

Ich kam, sah und ging.

Wie alt bist du?
Weiß ich nicht, das ändert sich von Tag zu Tag.

Arbeit macht Spaß, aber wer kann schon Spaß vertragen.

Wenn man Beton essen könnte, wären wir im Schlaraffenland.

Die Welt ist einen Kilometer unter der Erde noch völlig in Ordnung.

Wir haben unsere Zukunft schon hinter uns.

Gibt es Leben auf dem Mars? Nein!
Gibt es Leben auf dem Mond? Nein!
Gibt es Leben auf der Erde? Noch!

Die Zukunft verschont niemanden.

Wir haben nichts zu verlieren außer unserer Angst.

Ein kluger Mensch kann sich dumm stellen, aber ein dummer wirkt echter.

Kein Kriegsspielzeug für Generäle und andere Kinder.

Entschuldige, daß ich lebe! Ich werde es auch nie wieder tun.

Gefährlich ist, wenn ein Dummer fleißig wird.
- Warum, ist das schon einmal vorgekommen? Oder werden nur Dumme fleißig?

Ich beiße nur jeden zweiten – den vorhin habe ich nicht gebissen.

Gestern war heute noch morgen.

Die Ehe ist der Versuch, zu zweit Probleme zu lösen, die man alleine gar nicht gehabt hätte.

Heirate oder heirate nicht – du wirst es jedenfalls bereuen.

Bella gerant alii, tu felix Austria, nube.
Und wo ist da der Unterschied? – Heirate und tue beides.
Hat übrigens nichts mit Ketchup zu tun.

Kluge leben von den Dummen, Dumme leben von der Arbeit.

Das Leben ist eines der schwersten.

Vielleicht ist das Leben schön, aber ich möchte wissen, warum.

Ich liebe Traditionen –
so sehr, daß ich ständig neue schaffen möchte.

Nimm die Menschen so, wie sie sind: es gibt keine anderen.

Wenn Gott existiert, so ist das sein Problem.

Ich höre schon das Gras wachsen, in das wir mal beißen werden.

Lieber Gott,
wenn diese Welt alles ist,
so kann das doch nur ein schlechter Scherz sein.

Wer zuletzt lacht, stirbt wenigsten fröhlich.

War der heutige Tag wirklich nötig?

Die meisten Menschen werden als Original geboren und sterben als Kopie.

Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie mal war.

Selig, wer nichts zu sagen hat und trotzdem schweigt!

Gott ist nicht tot, er ist nur beim "Wort zum Sonntag" eingeschlafen.

Man stirbt nur einmal, aber davon hat man lange was.

Wir kämpfen nicht gegen die Fehler des Systems, sondern gegen seine Vollkommenheit.

Um etwas zu gelten müssen sich Nullen immer rechts halten.

Ich will leben, nicht gelebt werden.

Lachen ist gesund. Wenn man nur einen Grund dafür hätte.

Fürchte nicht die Unruhe.
Sie ist das Zeichen, daß du noch lebst.

Nur die Starken überleben, aber auch die sterben.

Die Lage war noch nie so ernst wie immer.

Und von wem haben Sie Ihre Meinung?

Heute schon gelebt?

Sie gießen ihren Wahnsinn in Beton und ihr Unrecht in Gesetze.

Gott ist tot, jetzt lebe Ich!

Der Mensch ist zu allem fähig, warum nicht auch zum Frieden?

Das Leben gibt's gratis, der Rest ist käuflich.

Die nächste Steinzeit kommt bestimmt.

Jeder Tag ist gleich lang, aber verschieden breit.

Die Schöpfung war der erste Sabotageakt.

Ein Weg entsteht dadurch, daß man ihn geht.

Gott hat die Welt nicht erschaffen, sie ist ihm bloß passiert.

Keiner ist niemand.

Autogerechte Stadt: Fußgänger unter die Erde.

Wer Raucher küßt, trinkt auch Rheinwasser.

Das Leben ist hart, aber ungerecht.

Ein Computer kann alles, aber sonst nichts.

Gestern standen wir am Abgrund, aber heute sind wir einen großen Schritt weiter.

Die Energie, die wir brauchen, bekommen wir aus dem Strom, gegen den wir schwimmen.

Es geschehe Gerechtigkeit - die Welt möge untergehen.

Noch gibt es genügend Wald für Straßen.

Ich bin dafür, daß wir dagegen sind.

Alte Fettflecke werden wie neu, wenn man sie ab und zu mit etwas Öl bestreicht.

Wenn du in den letzten Jahren deine Meinung nie geändert hast, dann fühl mal deinen Puls.
Vielleicht bist du schon tot.

Herr, vergib ihnen nicht, denn sie wissen genau, was sie tun.

Geisterfahrer sind sehr entgegenkommend.

Wer nicht mit der Zeit geht, muß mit der Zeit gehen.

Ein Pessimist ist ein Mensch, der von zwei Übeln beide wählt.

Was kann schon ein Tag bringen, der mit Aufstehen beginnt.

Mich kann man nicht beschreiben, mich muß man erlebt haben.

Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.

Die Erde ist ein Raumschiff, und wir sind blinde Passagiere.

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.

Lieber Gott, wenn DU überall bist, wie kommt es, daß ich immer woanders bin?

Ich erschrak, als ich merkte, daß ich so bin, wie man ist.

Alles wird von Tag zu Tag schwerer – ich auch.

Wir haben den Krieg verloren – hoffentlich finden wir ihn nicht wieder.

Consumo ergo sum.
René Discount

Früh trübt sich, was 'ne Tasse werden will.

In mir schlummert ein Genie, nur wird das Biest nicht wach.

In der Schule lernt man nichts, aber das fürs ganze Leben.

Der Mensch wird frei geboren und dann eingeschult.

Wenn die Erde schreien könnte, wären wir taub.

Wo die Zukunft verbaut ist, wird die Gegenwart zur Hölle.

Stoppt den nächsten Krieg!

Diese Welt vertrage ich einfach nicht.

Freiheit!
Was immer das auch sein mag.

Die Vergangenheit können wir nicht mehr ändern, uns bleibt aber noch die Zukunft.

Ich weiß nicht, was soll ich bedeuten.

Hätten wir was getan, als noch Zeit war,
brächten wir uns nicht vorzustellen, wie es wäre,
wenn wir was getan hätten, als noch Zeit war.

Was ist schlimmer als ein Politiker, der nicht glaubt, was er sagt?
Einer, der glaubt, was er sagt!

Für Geld bin ich zu allem fähig, sogar zur Arbeit.

Menschen raus!
Die Erde

Es war schon immer etwas teurer, keinen Geschmack zu haben.

Ein Tritt in den Hintern sagt mehr als tausend Worte.

Wer kein Geld hat, sollte wenigstens nicht arbeiten.

Gott sah die Welt und fing leise an zu weinen.

Über Leichen geht es sich am besten.

Die Zeiten ändern sich, das Schlechte bleibt.

Wir wissen nicht, was wir wollen,
aber wir wollen's trotzdem.

Sein oder Nichtsein -
Nichtzutreffendes bitte streichen.

Alles in allem ist nichts nichts.

Es ist nie zu spät, immer nur zu voll.

Alles ist so, wie es ist, nur schlechter.

Tröste dich: Auch die Zukunft geht vorüber.

Ein Gehirn wäscht das andere.

Gesucht wird: Mensch, alias homo sapiens sapiens, wegen Unterdrückung, Kriegführung und Zerstörung des Planeten Erde.
Vorsicht! Macht beim geringsten Anlaß von der Waffe Gebrauch!

Lieber natürliche Dummheit als künstliche Intelligenz.

Gibt es natürliche Intelligenz?

Gibt es ein Leben vor dem Tod?

Alles ist richtig, aber nichts stimmt.

Warum Angst vor der Zukunft haben?
Die Gegenwart ist doch auch noch da!

Zurück zur Natur, solange sie noch da ist.

Wer stirbt, ist nur zu faul zum Leben.

Am 8. Tag schuf Gott das Bier, und seitdem hörte man nichts mehr von ihm.

Trau keinem über dreißig –
und keinem unter dreißig.

Manchmal verstelle ich mich – dann bin ich der, der ich bin.

Tausche betonierte Zukunft gegen blühende Vergangenheit.

Nicht nur für die Schule, auch gegen das Leben lernen wir.

Ich suche eine Antwort, wenn ich nur die Frage wüßte.

Es genügt nicht, unfähig zu sein, man muß auch in die Politik gehen.

Suche mich – hat mich einer gesehen?

Laßt endlich Menschen in die Politik.

Dies ist die beste aller unmöglichen Welten.

Ich liebe die Menschen,
nur Leute kann ich nicht ausstehen.

Arbeit ist für mich alles,
aber um alles kann ich mich nicht kümmern.

Ich denke nicht, ich bin lieber.

Wir sind erst der Anfang vom Ende.

Unsere Luft hat einen Vorteil: Man sieht, was man einatmet.

Wer Hunde und kleine Kinder haßt,
kann kein ganz schlechter Mensch sein.

Macher machen Machwerke.

Nehmen Sie sich Zeit, sie liegt überall herum.

Bäume, wollt ihr ewig leben?

Wo liegt euer Lächeln begraben?

Wenn ich mal tot bin, werde ich mich echt vermissen.

Ich bin ein Mensch, und was ist Ihr Problem?

Irgenwann wird auch Gott einsehen, daß es IHN nicht gibt.

Ich bin wirklich kein Zyniker, ich habe nur Erfahrung.

Ungeschehene Tatsachen lösen einen katastrophalen Mangel an Folgen aus.

Wenn jemand stirbt, ist das noch kein Beweis dafür, daß er gelebt hat.

Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, aber man wählt ihn trotzdem.

Der Computer ist die Antwort, doch was war eigentlich die Frage?

Wir leben nicht mehr, wir halten nur noch durch.

Ich bin nicht der, für den ich mich halte.

Eine Wand ohne Sprüche ist wie Suppe ohne Haare.

Das Paradies ist
wo
die Deutschen die Organisatoren, die Franzosen die Köche,
die Schweizer die Bankiers, die Engländer die Polizisten und
die Italiener die Liebhaber sind.
Die Hölle ist
wo
die Deutschen die Polizisten, die Italiener die Organisatoren,
die Franzosen die Bankiers, die Engländer die Köche und
die Schweizer die Liebhaber sind.


Zurück